•  
  •  
  •  

Tirol

Neu - Die Ergebnisse der Innovationsbefragung 2017 für Ihr Bundesland:

 

BIM building information modeling
Building Information Modeling (Gebäudedatenmodellierung) basiert auf der aktiven Vernetzung aller am Bau Beteiligten. Eine Methode zur Optimierung von Planung, Ausführung und Bewirtschaftung im Bauwesen mit Hilfe von Software. Alle relevanten Gebäudedaten werden digital erfasst, kombiniert und vernetzt.

So sind Änderungen am Projekt für alle Beteiligten, sowohl als Zeichnung als auch als Datenpaket, direkt verfügbar und werden automatisch abgeglichen.

Ein neuer Ansatz für innovatives, nachhaltiges und kosteneffizientes Bauen, indem moderne IT Lösungen mit durchgängiger Datennutzung für integrierte Prozesse genutzt werden.