•  
  •  
  •  

IBF Richtlinie Horizontalabdichtung

"Nachträgliche Horizontalabdichtung von Stein- und Mischmauerwerk mittels hydrophobierender und/oder porenschließender Injektionsmittel"

Mit der vorliegenden Richtlinie soll den an der Planung und Ausführung von nachträglichen Horizontalabdichtungen von Stein- und Mischmauerwerk mittels Injektionsverfahren beteiligten Personen eine praktische Hilfestellung gegeben werden, um die Qualität der Planungs- und Bauleistungen zu erhöhen.

Förderung
FFG - Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft

Herausgeber
ofi - Institut für Bauschadensforschung
in Kooperation mit der Geschäftsstelle BAU, WKÖ

Die Richtlinie wurde im Rahmen des FFG-Forschungsprojekts: „Hydrophobierende und/oder porenverschließende Injektionsmittel“ erstellt. 

;