•  
  •  

Brancheninitiative Bauforschung 2020

Die Brancheninitiative Bauwirtschaft ist 2020 an ihrem Zielpunkt angelangt. Auch im 3. Jahr der Brancheninitiative Bauforschung konnten wieder zahlreiche Bau relevante Projekte unterstützt werden.

Das FFG-Förderportfolio und auch die Beratungsmöglichkeiten in Form des neu geschaffenen FFG Förderservice  stehen auch 2020 und danach in vollem Umfang weiterhin für die Baubranche zur Verfügung.

Eine Bilanz und Ergebnisse der dreijährigen Initiative werden beim Baukongress 2020 am 23.4.2020 in Wien präsentiert.

Forschungsfolder zur Brancheninitiative 2020

BRA.IN BAUFORSCHUNG 2020 - DIE INITIATIVE

FFG und Bundesinnung Bau starteten die neue Brancheninitiative Bauforschung.

Die neue Initiative zur Förderung der Bauforschung soll Impulse für die Baubranche bringen und zur Aufrechterhaltung und langfristigen Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit der Bauwirtschaft beitragen.

Stärkung der Bauwirtschaft durch Innovationsschub

Experten sind sich weitgehend darin einig, dass die Bauwirtschaft vor enormen Herausforderungen steht. Forschung und Entwicklung ist daher für die Zukunft der Bauwirtschaft von entscheidender Bedeutung. Die neue Initiative zur Förderung der Bauforschung wird in den Jahren 2017 bis 2020 von der Geschäftsstelle Bau der WKÖ und der Forschungsförderungsgesellschaft FFG mit Unterstützung der Ministerien BMVIT und BMWFW durchgeführt.

Ausgangspunkt der neuen Initiative ist eine Potenzialstudie der KMU-Forschung Austria, die einen nachhaltig positiven Effekt der ersten Brancheninitiative 2006-2009 festgestellt hat.

Weil die Forschungsquote in der Bauwirtschaft aber noch immer ausbaufähig ist, soll nun die neue BRA.IN.BAU 2020 Initiative weitere Impulse in der Bauforschung setzen. Damit sollen die Innovationsleistungen und die Wettbewerbsfähigkeit der Bauwirtschaft weiter erhöht werden.

Zielgruppe der Initiative sind alle Bereiche der Bauwirtschaft.

Im Rahmen der Startveranstaltung am 13.01.2017 wurde auch der neue Forschungskatalog zur Brancheninitiative Bauforschung 2020 vorgestellt, in dem die wichtigsten Förderprogramme und die potenziellen Forschungspartner abgebildet sind.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.bauforschung2020.at

;